Warenkorb

Anzahl Artikel: 0
    Zum Warenkorb

Verkäufer:

F
prfz

Gewerblicher Anbieter
Registriert: 07.12.2005
Sprachen: Deutsch, Englisch
Verkäufer akzeptiert:
Vorkasse-Überweisung


e-comix (Sammelband) 1: Tomb Raider Collection

Verkaufsanzeige
Verkaufsanzeige
Angebots-Nr.: 122158 Erstellt am 01.01.2014

Anzeigeninformation

  • Preis:
  • 22,50 EUR
  • Versandkosten (Inland)
  • 1,50 EUR
  • Versandkosten (Europa 1)
  • 4,00 EUR
  • Versandkosten (Europa 2)
  • 6,00 EUR
  • Versandkosten (Welt 1)
  • 6,00 EUR
  • Versandkosten
  • Der Standardversand umfasst i.d.R. die günstigste Option nämlich die offene und unversicherte Büchersendung.
    Grundsätzlich hat der Käufer immer die Möglichkeit zwischen unversicherten Versandoptionen und einem versicherten Versand zu wählen. Mehrere Bestellungen werden selbstverständlich zum für den Käufer kostengünstigsten Versand zusammengefasst.

Beschreibung

Paperback (Hardcover), Egmont Manga & Anime, 2000-2001, Text: Dan Jurgens, Michael Turner, Bill O'Neil, Zeichnung: Andy Park, Jonathan Sibal, Danny Miki, Billy Tan, Victor Llamas, Keu Cha, Mark Pajarillo, Dan Fraga, Andy Owens, Walden Wong
Sehr gut erhaltene Hardcover-Ausgabe mit minimalen Lagerspuren. RAR!
Standardversand als kostengünstige jedoch unversicherte Büchersendung für 1,00 €.

Details

Fotos ( » Alle Bilder in Originalgröße )


Widerrufsrecht / AGB / Datenschutz

  • WIDERRUFSRECHT / ALLGEMEINE HINWEISE
    ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
    von
    PRFZ-COMICS ALT UND NEU
    Detlef Hammerich
    Brüningsweg 3
    24536 Neumünster
    Tel.: 04321-962751 oder 0151-61113936
    E-Mail: detlef.hammerich@t-online.de

    Allgemeines:
    Für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und dem Besteller gelten ausschließlich die folgenden Vertragsbedingungen. Davon abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nur an, wenn er ihnen vorher zugestimmt hat.
    Vertragsabschluss und Rücktritt:
    Der Verkäufer behält sich die Annahme des Angebotes für den Fall vor, das das Angebot Schreib-, Druck- oder Rechenfehler enthielt. Falls der Verkäufer trotz vertraglicher Verpflichtung nicht liefern kann, ist der Käufer zum Rücktritt berechtigt. Er wird unverzüglich benachrichtigt, wenn der ersteigerte Artikel nicht zur Verfügung steht. Der bezahlte Kaufpreis wird erstattet.
    Warenübergabe:
    Die Übergabe der Ware erfolgt durch Versandlieferung an die beim Comicmarktplatz hinterlegte Adresse. Bei Lieferung ins Ausland hat der Käufer die anfallenden höheren Portokosten, Steuern oder Zölle zu übernehmen. Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Abfuhr der notwendigen Zölle und Gebühren verantwortlich. Der Verkäufer ist zu Teillieferungen berechtigt, hierdurch anfallende Mehrkosten trägt er.
    Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht:
    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich (Detlef Hammerich, Brüningsweg 3, 24536 Neumünster, Tel: 04321 / 962751, E-Mail: detlef.hammerich@t-online.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    Online-Streitbeilegung (OS):
    Laut EU-Verordnung (Verordnung (EU) 524/2013) bedarf es einer Online-Streitbeilegungsplattform, dies ist eine interaktive Webseite und zentrale Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer, die aus Onlinegeschäften entstandene Streitigkeiten außergerichtlich beilegen möchten. Der Link zur OS Plattform lautet:
    http://ec.europa.eu/consumers/odr/
    Folgen des Widerrufs:
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
    Ende der Widerrufsbelehrung

    Muster-Widerrufsformular:
    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an mich zurück.)
    An Detlef Hammerich, Brüningsweg 3, 24536 Neumünster, Tel: 04321 / 962751, E-Mail: detlef.hammerich@t-online.de:
    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (......) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (......)
    Bestellt am (.......)/erhalten am (....)
    Name des/der Verbraucher(s)
    Anschrift des/der Verbraucher(s)
    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

    DATENSCHUTZERKLÄRUNG:
    Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: Detlef Hammerich, Brüningsweg 3, 24536 Neumünster, Tel: 04321 / 962751, E-Mail: detlef.hammerich@t-online.de
    Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.
    Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird.
    „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
    Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen:
    Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Versanddienstleister und Zahlungsdienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.
    Dauer der Speicherung
    Ihre persönlichen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies unbedingt notwendig ist, um die angegebenen Dienste zu gewährleisten, und solange es vom Gesetz vorgeschrieben ist. Nach Ablauf dieser Fristen werden die persönlichen Daten der Nutzer regelmäßig gesperrt oder gelöscht.
    Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.
    Rechte der betroffenen Person
    Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.
    Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.
    Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie am Anfang der Datenschutzerklärung.
    Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
    Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

    Letzte Aktualisierung: 11.11.2018