Warenkorb

Anzahl Artikel: 0
    Zum Warenkorb

Verkäufer:

F
Batman

Gewerblicher Anbieter
Registriert: 05.04.2005
Sprachen: Deutsch
Verkäufer akzeptiert:
Vorkasse-Überweisung


Batman 3

Verkaufsanzeige
Verkaufsanzeige
Angebots-Nr.: 358250 Erstellt am 14.01.2016

Anzeigeninformation

  • Preis:
  • 7,95 EUR
  • inkl. Mwst., ggf. zzgl. Versandkosten
  • Versandkosten (Inland)
  • 1,50 EUR
  • Versandkosten (Europa 1)
  • 3,95 EUR
  • Weitere Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung bei Abholung
  • Versandkosten
  • Es werden immer die tatsächlichen Porto- und Verpackungskosten berechnet ---
    Spezielle Comicverpackung = 0,50 Euro ---
    Porto Deutschland (Stand 01.01.2015) ---
    Büchersendung bis 500g = 1,00 Euro,
    Büchersendung bis 1000g = 1,65 Euro,
    DHL-Paket bis 5kg (versichert) = 6,99 Euro,
    DHL-Paket bis 10kg (versichert) = 8,49 Euro,
    DHL-Paket bis 31,5kg (versichert) = 14,99 Euro,
    Hermes-Paket längste und kürzeste Seite bis 37 cm (versichert) = 3,89 Euro,
    Hermes-Paket längste und kürzeste Seite bis 50 cm (versichert) = 4,69 Euro,
    Hermes-Paket längste und kürzeste Seite 50-80 cm (versichert) = 5,89 Euro,
    Hermes-Paket längste und kürzeste Seite 80-120 cm (versichert) = 9,99 Euro,
    Porto Europa 1 (Stand 01.01.2015) ---
    Büchersendung bis 500g = 3,45 Euro,
    Büchersendung bis 501-1000g = 7,00 Euro,
    Büchersendung bis 1001-2000g = 17,00 Euro,
    Büchersendung per Einschreiben (versichert bis 34,00 Euro) + 2,50 Euro,
    DHL-Paket bis 5kg = 16,99 Euro,
    DHL-Paket bis 10kg = 21,99 Euro,
    DHL-Paket bis 20kg = 31,99 Euro,
    DHL-Paket bis 31,5kg = 41,99 Euro,
    Hermes-Paket längste und kürzeste Seite 30-50 cm (versichert) = 13,79 Euro,
    Hermes-Paket längste und kürzeste Seite 50-80 cm (versichert) = 18,79 Euro,
    Hermes-Paket längste und kürzeste Seite 80-120 cm (versichert) = 28,79 Euro ---
    Europa 2 und Welt 1+2 und weitere Versandmöglichkeiten auf Anfrage.

Beschreibung

Heft, Panini Comics, 2007-2012

Details

Fotos ( » Alle Bilder in Originalgröße )


Widerrufsrecht / AGB

  • Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht:

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

    www.Comicflohmarkt.de
    Stefan Kulnik
    Stahlsberg 69
    42279 Wuppertal
    Email: Stefan@Kulnik.de

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 
    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

    www.Comicflohmarkt.de
    Stefan Kulnik
    Stahlsberg 69
    42279 Wuppertal

    zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung


    Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:
    Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

    Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

    Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.


    Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    www.Comicflohmarkt.de
    Stefan Kulnik
    Stahlsberg 69
    42279 Wuppertal
    Email: Stefan@Kulnik.de


    – Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    – Bestellt am (*) / erhalten am (*)
    – Name des/der Verbraucher(s)
    – Anschrift des/der Verbraucher(s)
    – Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    – Datum
    ______________________
    (*) Unzutreffendes streichen.


    2. Preise, Liefer- und Versandkosten


    2.1. Die in den Artikelangeboten aufgeführten Preise sind Endpreise. Sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern und/oder Abgaben (z.B. Zölle) anfallen, die vom Kunden zu bezahlen sind.


    2.2. Die Preisangaben verstehen sich ohne Fracht, Porto, Versicherung oder sonstiger Nebenleistungen.


    2.3. Die Portoangaben gelten nur innerhalb Deutschland, Ausland auf Anfrage.


    3. Lieferung, Versand, Gefahrübergang


    3.1. Die Versandart, den Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma kann der Verkäufer nach eigenem Ermessen bestimmen, soweit nicht mit dem Käufer eine ausdrückliche Vereinbarung getroffen wurde. Kann die Ware nicht an der vereinbarten Lieferanschrift zugestellt werden, trägt der Käufer die Mehrkosten der weiteren Anlieferung.


    3.2. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert erfolgt oder nicht. Bei Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Unternehmer über.


    Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer in Annahmeverzug gerät.


    4. Anwendbares Recht, Gerichtsstand


    4.1. Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit dem Verkäufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) findet keine Anwendung. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Vertrag mit Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.


    4.2 Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, der Geschäftssitz des Verkäufers vereinbart. Der Verkäufer ist in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Käufers zu klagen.

    Hier der ab dem 09.01.2016 geforderter Link zur Onlineschlichtung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/