Warenkorb

Anzahl Artikel: 0
    Zum Warenkorb

Verkäufer:

F
ComiCZeit

Gewerblicher Anbieter
Registriert: 06.06.2005
Sprachen: Deutsch
Verkäufer akzeptiert:
Vorkasse-Überweisung


Illustrierte deutsche Comic Geschichte 21: Der Bildschriftenverlag

Verkaufsanzeige
Verkaufsanzeige
Angebots-Nr.: 54148 Erstellt am 27.10.2011

Anzeigeninformation

  • Preis:
  • 46,00 EUR
  • Versandkosten (Europa 1)
  • 5,00 EUR
  • Versandkosten
  • Inland – Alle Preisangaben enthalten die aktuelle gesetzliche Umsatzsteuer und sind Verbraucher-Endpreise. 

    Wir liefern alle Bücher versandkostenfrei.

    Ausland – Bei Sendungen in alle EU-Länder – nur Post/DHL-Entgeltzone 1, ohne außereuropäische Länder und Überseegebiete – berechnen wir einen Versandkostenanteil
    von 5,00 Euro (1-2 Bücher)
    und 10,00 Euro (ab 3 Bücher).
    Diese Sendungen sind versandkostenfrei ab einem Lieferwert von 150 Euro. 


    Informationen zu Sendungen in die Schweiz und andere europäische und nicht-EU-Länder finden sie in unseren AGB`s.
  • Kommentar
  • Bestellungen erfolgen über den Warenkorb oder über unseren direkten E-Mail-Kontakt www.info@comiczeit.de.

Beschreibung

Der Bildschriftenverlag
Album mit Schutzumschlag (Hardcover)
Band 21
Alternativausgabe: November 2007
ISBN 978-3-926022-61-5
(Erstausgabe)
Preis Euro 46,-
Din A4, 96 Seiten, Hardcover in dunkelblauer Leinenoptik und zusätzlichen farbigen Schutzumschlag.

Inhalt:
- Der Bildschriften-Williams Verlag (Verlagsgeschichte)
1. Astronautenfamilie Robinson
2. Bilder Märchen / Pelefant
3. Bildermärchen Album
4. Bildschirm Abenteuer
5. Bildschirm Detektiv
6. Bildschirm Klassiker
7. Bonanza

Mehrere Bestellungen werden portogünstig zusammengefasst. Weitere Informationen siehe AGB.

Details

Fotos ( » Alle Bilder in Originalgröße )


Widerrufsrecht / AGB / Datenschutz

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB),
    Widerrufsrecht und Datenschutzerklärung (DSGVO)

    Ihr Vertragspartner und verantwortlich ist die Firma ComiCZeit Verlag,
    Inhaber: Siegmar Wansel,

    Postanschrift: Bingenberg 16, 53773 Hennef.
    e-mail: info@comiczeit.de
    
Tel.: 02242-917 83 52

    Bestellen:
    Bestellungen erfolgen über den Warenkorb oder über unseren direkten E-Mail-Kontakt www.info@comiczeit.de.
    Es besteht seitens des ComiCZeit Verlag keine Lieferpflicht.

    Vertragsschluss:
    Der Vertrag über die bestellte Ware kommt nur zustande, sobald unsere Bestätigung über die Annahme der Bestellung bei Ihnen eintrifft.

    Versandbedingungen und Preise:

    Bei Änderung unserer Angebote, ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung maßgeblich.
    Bei fehlerhaften Preisangaben, behalten wir uns vor, diese jederzeit zu korrigieren.
    Unsere Lieferung erfolgt an die von Ihnen uns mitgeteilte Adresse. Bei uns lange bekannten Kunden auf Rechnung, bei Neukunden gegen Vorkasse. 
Wenn nicht mehr alle bestellten Artikel lieferbar sind, behalten wir uns vor, die Lieferung um diese Artikel zu kürzen. Mit unserer Lieferung werden Sie auf diesen Sachverhalt hingewiesen.
    Sichtbar fehlerhafte Ware sollte innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Sendung umgetauscht werden. Wir leisten Portoersatz für die preiswerteste Rücksendung. Nicht oder nicht ausreichend frankierte Rücksendungen werden nicht angenommen, es sei denn, sie waren vorher mit uns abgesprochen.
    Ansonsten gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

    • Inland – Alle Preisangaben enthalten die aktuelle gesetzliche Umsatzsteuer und sind Verbraucher-Endpreise. 
Wir liefern alle Bücher versandkostenfrei.

    • Ausland – Bei Sendungen in alle EU-Länder – nur Post/DHL-Entgeltzone 1, ohne außereuropäische Länder und Überseegebiete – berechnen wir einen Versandkostenanteil von 5,00 Euro (1-2 Bücher) und 10,00 Euro (ab 3 Bücher).
    Diese Sendungen sind versandkostenfrei ab einem Lieferwert von 150 Euro. 

    Bei Sendungen in die Schweiz und andere europäische und nicht-EU-Länder – Post/DHL-Entgeltzone 2 – werden die tatsächlichen Kosten berechnet. Hierbei wählen wir den günstigsten Versender (DHL oder Hermes) aus. Diese Sendungen sind versandkostenfrei ab einem Lieferwert von 250 Euro. Die genauen Versandkosten teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage vorher mit.


    Wir wählen für das In- und Ausland immer die preiswerteste Versandform (Büchersendung, Päckchen und Paket) je nach Gewicht und Größe. Wird eine besonders sichere bzw. versicherte Versandform gewünscht, muss der Kunde dies bei seiner Bestellung mit angeben und die dadurch entstehenden Mehrkosten tragen. Pakete sind immer bis 500 Euro versichert.


    Bei Sendungen in außereuropäische Länder – ab Post/DHL-Entgeltzone 3 – , muss der Kunde vorher erfragen, ob sie möglich sind und wenn ja, zu welchen Konditionen.
    Mögliche Überweisungs- und Zollgebühren sind zu übernehmen.

    Eigentumsvorbehalt:
    Alle gelieferten Waren bleiben bis zu ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma ComiCZeit Verlag, Siegmar Wansel.

    Bezahlen:

    Uns bisher nicht bekannte Kunden werden mit unserer Bestätigung über die Annahme der Bestellung per E-Mail über die Lieferung und den vorab zu überweisenden Rechnungsbetrag incl. unserer Zahlungsbedingungen und Kontodaten informiert. Der nachfolgenden Lieferung liegt dann die schon beglichene Rechnung bei.
    Uns bekannten Kunden liegt der Lieferung eine Rechnung bei, deren Betrag innerhalb von 7 Tagen nach Warenerhalt auf unser dort angegebenes Bankkonto zu begleichen ist.
 Die Ware wird sofort nach Eingang der Rechnungssumme auf unserem Konto ausgeliefert.
 Mit Gutschrift des Rechnungsbetrages auf unserem Konto ist der Kaufvertrag erfüllt.

    Rücksendung der Ware:
    Bei Rücksendung der Ware haben Sie auf eine stabile Verpackung zu achten, die der Verpackung der Hinsendung entspricht, oder die gleiche Verpackung wieder zu verwenden, wenn diese noch einen sicheren Versand ermöglicht. Bei einer unsachgemäßen Verpackung und der daraus folgenden Beschädigung der Ware, müssen Sie für einen Wertverlust aufkommen bzw. können wir die Rückerstattung des Kaufpreises verweigern.

    Unwirksame AGB:
    Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so wird damit nicht der gesamte Kaufvertrag ungültig. Die unwirksame Regelung wird dann durch eine jeweils gültige gesetzliche Regelung ersetzt, die dem Zweck der unwirksamen möglichst nahe kommt.



    Online-Streitbeilegung:

    Für die außergerichtliche Streitschlichtung, stellt die EU-Kommission eine Plattform bereit. Hier haben Verbraucher die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären. Zur Plattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr/


    Sonstiges:
    Für alle geschlossenen Verträge gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

    Widerrufsrecht:
    Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
    
ComiCZeit Verlag

    Siegmar Wansel,
    53773 Hennef

    e-mail: info@comiczeit.de

    Tel.: 02242-9178352
    mittels einer eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrecht vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    
Widerrufsfolgen:

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.
    
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

    Für unsere Rücküberweisung benötigen wir Ihre Bankdaten. Diese sind bei uns eingehenden Überweisungen auf unseren Kontoauszügen nicht erkennbar.

    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesand haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.
    Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Waren entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Waren nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert durch Beschädigung oder Verschmutzung etc. beeinträchtigt.


    Kein Widerrufsrecht:
    Bei eingeschweißten oder in Folie verpackten und versiegelten Artikeln (CD-, DVD-, Videodatenträger und Bücher), ist ein Widerrufsrecht ausgeschlossen, wenn Folie oder Siegel beschädigt oder geöffnet wurden.
 Auch unsere Bücher werden ebenfalls zum Schutz in Folie verpackt und versiegelt, da sonst keine Kontrolle besteht, wie bei anderen Datenträgern auch, die ausschließen kann, dass Teile oder ganze Seiten kopiert werden.

    Datenschutzerklärung (DSGVO)
    Kontaktdaten des Verantwortlichen:
    Die Daten sind identisch mit den Kontaktdaten am Anfang dieser Texte. Bitte dort entnehmen.

    • Unsere Datenerhebung und Datenverarbeitung wird notwendig, um nach Ihrer Kontaktaufnahme und erfolgter Bestellung oder abgeschlossenen Abonnement, die Ware an Sie als Besteller ausliefern zu können. DSGVO Art. 6 Abs.(1) b
    Für diese Vertragsabwicklung benötigen wir folgende personenbezogene Daten:
    - Name und Anschrift
    - Telefonnummer
    - E-Mail-Adresse
    - Kontodaten – nur notwendig, wenn eine Rücküberweisung erforderlich wird.
    (Ein Lastschriftverfahren bieten wir nicht an).
    Ohne eine Mindestangabe von Name und Anschrift, sind wir nicht in der Lage, Ihre Anfrage oder Bestellung auszuführen. Ein Vertrag kommt dann nicht zustande.

    • Neben der Vertragsabwicklung nutzen wir Ihre freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten bei unserer notwendigen Auftragsbestätigung, oder um bei Rückfragen kurzfristig reagieren zu können, und von Ihnen gewünschte weitere Informationen und Angebote per E-Mail oder postalisch zukommen zu lassen. Eine Einwilligung ist nicht für unsere Vertragserfüllung erforderlich.

    • Eine weitere Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Ausnahme: die Weitergabe erfolgt ausschließlich für den steuerrechtlichen Zweck.

    • Die Daten werden nach vollständiger Vertragsabwicklung und Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen (Gewährleistung, Aufbewahrungsfristen etc.), bzw. solange eine Einwilligung besteht, gespeichert. Nach deren Widerruf oder des Fortfalls des Zwecks, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

    Nutzerrechte:
    Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:
    - das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns zur Verarbeitung gespeicherten Daten zu verlangen. Art.15 DSGVO
    - das Recht, Ihre bei uns erhobenen personenbezogenen Daten bei Bedarf unverzüglich zu Berichtigen oder zu Ergänzen. Art.16 DSGVO
    - das Recht, die Löschung (Recht auf Vergessen werden) Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern dies für die in der DSGVO Art. 17 aufgeführten Gründe zutrifft.
    - das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung. Art.18 DSGVO
    - das Recht auf Datenübertragbarkeit an einen anderen Verantwortlichen nach Art. 20 DSGVO

    Widerspruchsrecht:
    Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft ohne Begründung zu widersprechen. Im Besonderen, wenn Ihre Daten zur Direktwerbung Verwendung finden. Art. 21 (2). Ein Widerspruch hat keine Wirkung auf die bis zum Widerspruch vorgenommene Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Im Fall Ihres Widerspruchs können bestehende Abonnements nicht mehr weitergeführt werden, sie werden beendet.

    Datensicherheit
    Ihre Daten sind sicher. Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt auf gesicherten und nicht mit dem Internet verbundenen Geräten.

    Beschwerderecht:
    Ihnen steht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten keiner rechtmäßigen Nutzung zugeführt werden. Art.77 DSGVO

    • Auf unsere Angebotsseiten gelangen Sie nur über das Portal dersammler.eu. Hier werden Ihre Bestelldaten auf den Servern des Portals aufgenommen und nach Art. 6 Abs. (1) b zur Vertragsabwicklung bzw. zur Verarbeitung an uns weitergeleitet. Informationen zu einer weitergehenden Datensammlung und Verarbeitung durch dersammler.eu, finden Sie in der Datenschutzerklärung unter www.dersammler.eu/datenschutz.html. Hier ist dersammler.eu der für die Datenverarbeitung Verantwortliche.